FFD POWER

Halten Sie jede Kilowattstunde unter Kontrolle

Batterie-Energiespeichersystem schlüsselfertige Lösung

FFD POWER ist führend in der Herstellung von Batterie-Energiespeichersystemen. Gleichzeitig bieten wir umfassende schlüsselfertige Lösungen für sowohl DC- als auch AC-gekoppelte Systeme an. Unsere Lösungen decken eine Vielzahl von Anwendungen ab, darunter Energie-Backup, Lastspitzenverringerung, Lastverschiebung, Transformatorverbesserung und Energiearbitrage. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen Systemdesign, Integration, Schulung, Installation und Garantie und bieten somit einen umfassenden Ansatz für vielfältige Anforderungen im Bereich Energiespeicherung. Mit Lösungen im Bereich von 5 kWh bis 2,15 MWh repräsentieren unsere schlüsselfertigen Lösungen eine ganzheitliche Antwort auf unterschiedliche Anforderungen im Bereich Energiespeicherung.

1200 KWH / 600KW

Batteriespeichersystem: Hochmoderne langlebige LiFePo4-Batterietechnologie.

Batteriemanagementsystem (BMS): BMS auf Zellenebene zur Überwachung und Verwaltung der Leistung, Gesundheit und Sicherheit der Batterien mit aktiven und passiven Balancern. Es gewährleistet optimales Laden und Entladen, Temperaturkontrolle und Gesamtsystemeffizienz.

Leistungsumwandlungssystem (PCS): Das PCS ist für die Umwandlung des Gleichstroms (DC) aus den Batterien in Wechselstrom (AC) für die Nutzung im Stromnetz oder zum Betreiben angeschlossener Geräte und die Umwandlung von AC in DC zum Laden der Batterien verantwortlich.

Steuerungs- und Überwachungssystem: Dies umfasst Software- und Hardwarekomponenten, die eine Fernüberwachung, Steuerung und Verwaltung des gesamten Energiespeichersystems ermöglichen. Es ermöglicht Betreibern, die Leistung zu optimieren und auf Schwankungen im Stromnetz oder bei der Energieanforderung zu reagieren.

Gehäuse- und Sicherheitssysteme: Physische Gehäuse, Kühlsysteme und Sicherheitsfunktionen sind wichtig, um das Batteriesystem vor Umweltbedingungen zu schützen und einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Netzanschlusseinrichtungen: Komponenten zum Anschließen des Energiespeichersystems an das Stromnetz, einschließlich Wechselrichtern, Transformatoren und Schaltanlagen.

Installations- und Inbetriebnahmedienstleistungen: Durch die Zusammenarbeit mit Hunderten von Installations-Teams bieten wir Dienstleistungen für die Installation und Inbetriebnahme des Systems an, um sicherzustellen, dass es den Spezifikationen entspricht und Sicherheitsstandards erfüllt.

Schulungs- und Supportdienstleistungen: Schulungsprogramme und laufender Support werden in der Regel bereitgestellt, um sicherzustellen, dass Endbenutzer oder Betreiber verstehen, wie sie das System effektiv betreiben und warten können.

Garantie- und Wartungsdienstleistungen: Garantien für Ausrüstung und laufende Wartungsdienste, um etwaige Probleme während der Betriebsdauer des Systems zu beheben.

Gesamtlösungen

Einstecken und loslegen Energiespeichersystem

5 KW Einphasensystem mit Hybridwechselrichter und 5-20 KWh bei 51,2 V Batterie

10 KW Dreiphasensystem mit Hybridwechselrichter und 10-25,6 KWh bei 204,8-512 V Batterie

60 KW Dreiphasensystem mit Hybridwechselrichter und 70-350 KWH bei 716,8 V Batterie

Erweiterbar auf 240 KW Dreiphasensystem durch netzunabhängige AC-Kopplung, 600 KW netzgekoppelte AC-Kopplung

100 KW Drei-Phasen-System mit bidirektionalem AC-DC-Modul, 215 KWH 768 V Batterie und EMS

Erweiterbar auf 1 MW Drei-Phasen-System durch netzgekoppelte AC-Kopplung

100 KW Dreiphasen-System mit bidirektionalem AC-DC-PCS, galvanischem Transformator, 215 KWH 768V Batterie und EMS

Erweiterbar auf 1 MW Dreiphasen-System durch netzunabhängige AC-Kopplung

PCS
EMS
Battery PACK
High Voltage Box

Indem das Energiemanagementsystem (EMA) feinabgestimmt wird, wird das System zu einer vielseitigen Lösung, die in der Lage ist, eine Vielzahl von Energieproblemen anzugehen. Diese Anpassungsfähigkeit ermöglicht es Benutzern, unterschiedliche Energieherausforderungen mit Präzision zu bewältigen und zu lösen, um eine optimale Leistung und Effizienz zu gewährleisten. Ob es um die Optimierung der Stromverteilung, das Management von Netzinteraktionen oder die Anpassung an unterschiedliche Energieanforderungen geht, steht das System durch sein konfigurierbares EMA als dynamische und umfassende Lösung, um Ihre Energieprobleme zu lindern und anzugehen.

Spitzenlastglättung und Talüberbrückung in industriellen und kommerziellen Energiespeichersystemen beziehen sich darauf, die Technologie der Energiespeicherung zu nutzen, um von den Unterschieden in den Strompreisen auf dem Markt zu profitieren. Das System lädt während Zeiten geringer Stromnachfrage auf und gibt gespeicherte Energie während Spitzenzeiten ab. Dies ermöglicht es den Nutzern, Strom zu niedrigeren Kosten während der Nebenzeiten zu kaufen und ihn zu höheren Preisen während der Spitzenstunden zu verkaufen, wodurch wirtschaftliche Vorteile erzielt werden. Diese Spitzenlastglättungsstrategie reduziert nicht nur die Stromkosten der Nutzer, sondern erhöht auch die Stabilität und Zuverlässigkeit des Stromnetzes.

Die Kapazität eines Transformators eines Benutzers ist normalerweise festgelegt, und traditionell besteht der konventionelle Ansatz darin, die Kapazität des Transformators zu erweitern, wenn der Benutzer ihn während eines bestimmten Zeitraums überlasten muss. Mit der Installation eines passenden Energiespeichersystems ist es jedoch möglich, das Energiespeichersystem aufzuladen, wenn im Transformator Überschusskapazität vorhanden ist. Darüber hinaus kann das Energiespeichersystem durch Photovoltaikanlagen aufgeladen werden. Wenn der Transformator überlastet wird, kann das Entladen des Energiespeichersystems während dieses Zeitraums die Belastung des Transformators reduzieren und somit die mit der Erweiterung der Transformator-Kapazität verbundenen Kosten vermeiden oder mindern.

Die Optimierung der Integration von Energiespeicherung mit Photovoltaik (PV) zielt darauf ab, die Effizienz der Energieausnutzung zu steigern und eine gleichmäßige Stromerzeugung sicherzustellen. Mit einem Energiespeichersystem kann die erzeugte Energie des PV-Systems während Spitzenzeiten gespeichert werden, um die Einspeisung in das Netz zu steuern. Anschließend kann diese gespeicherte Energie während der Neben- oder Nachtstunden freigesetzt werden, um die Nachfrage nach Strom auszugleichen. Diese Optimierung trägt dazu bei, die Nutzung von Solarenergie zu maximieren und die Selbstversorgung des Systems zu verbessern. Die Kombination mit einem Energiespeichersystem ermöglicht es, überschüssige Elektrizität zu speichern, um sie zu nutzen, wenn die PV-Ausgabe abnimmt oder nicht in der Lage ist, Strom zu liefern, was eine stabile und zuverlässige Stromversorgung gewährleistet.

Ein Hochleistungs-Notstrom-Energiespeichersystem ist ein spezialisiertes Segment innerhalb der neuen Energiebatterieindustrie und im Wesentlichen eine „Super-Kapazitäts-Powerbank“. Dieses System verfügt über eine hohe Energiespeicherkapazität und Leistung, die während Überschusszeiten durch das Netz oder Photovoltaiksysteme aufgeladen werden kann. Bei Netzausfällen oder Instabilität kann das Notstrom-Energiespeichersystem im Off-Grid-Modus zuverlässige Stromunterstützung für Notfallrettungen bieten. Dieses System ist vielseitig einsetzbar und findet Anwendung nicht nur in Privathaushalten und Unternehmen, sondern auch in Szenarien wie Notfallrettung, Krankenhaus-Backup-Stromversorgung und Optimierung der Stromqualität.

INSTALLATIONEN

800 KWH / 400 KW
600 KWH / 300KW
1200 KWH / 600KW
50 KWH / 25 KW
20 KWH / 20 KW
20 KWH / 15 KW

Arbeite mit uns zusammen, um die Welt sauberer zu machen.